Abschnittsfeuerwehrtag und

59. Abschnitssfeuerwehrleistungsbewerbe

in Untersiebenbrunn

 

Am 6. Juni 2015 fanden in Untersiebenbrunn der Abschnittsfeuerwehrtag und die 59. Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe statt.

Am Vormittag fand ein kurzer Wortgottedienst statt und anschließend konnte unser Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Alfred Kraus zahlreiche Ehrengäste, Feuerwehrfunktionäre und Ehrendienstchargen aus dem Bezirk Gänserndorf begrüßen.

Nach den Festansprachen wurden einige Ehrenzeichen an Feuerwehrmitglieder, befreundete Einsatzorganisationen und Zivilpersonen überreicht, sowie eine Chronik des Abschnittes Marchegg in Form eines Buches vorgestellt.

Für seine 60. Jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiet des Feuerwehrwesens wurde unser Kamerad LM Adolf Nissel ausgezeichnet.

Am Nachmittag wurden die Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe in Bronze und Silber mit 51 Bewerbsgruppen abgehalten. Auch wir waren bei den Bewerben mit einer tollen, gut trainierten und vorbereiteten Gruppe vertreten.

Der Fleiß der letzten Wochen, in Form von wöchentlichen Übungen, wurde natürlich mit dem 1. Platz in Bronze mit Alterspunkten belohnt.

An dieser Stelle gratuliert die gesamte Mannschaft unserem tapferen Team und wünscht ein kräftiges "Gut Wehr" und viel Erfolg für zukünftige Bewerbe.

Abschlussmodul "Fahren mit der Feuerwehrzille"

Am 29. Mai 2015 konnten Moddulleiter FT Florian Zwesper und Bezikssachbearbeiter BI Christian Böchzelt rund 13 Teilnehmer zum Abschlussmodul "Fahren mit der Feuerwehrzille" (ASMWD20) in Marchegg begrüßen.

Foto: A. Koch (BFKDO-GF)

Alle 13 Teilnehmer absolvierten erfolgreich das Modul. So konnte Modulleiter FT Zwesper zum Abschluss die weiße Fahne hissen.

Bericht: M. Krupan

Einsatzmaschinistenausbildung - AFKDO Marchegg

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Marchegg (AFKDO Mgg) organisierte im Zuge der Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren, zwei Termine für den Einatzmaschinistenlehrgang.

Am 23. Mai  fand der zweite Termin in den Schulungsräumen des Wasserdienst-Hauses Marchegg statt. Um 06:45 Uhr ging es los mit der ersten Einheit Theorie, gefolgt vom Stationsbetrieb. Im Stationenbetrieb wurden die theoretischen Grundlagen, praktisch vertieft und anschließend durch eine kleine Wissensabprüfung verfestigt.

Für die Ausbildung waren und sind folgende Fahrzeuge und Geräte  aus der FF Marchegg TLF, SRF, UWP und Stromaggregat, aus der FF Untersiebenbrunn das KLF, die FF Markthof stellte das KLF-W und aus der FF Engelhartstetten das TLF zum Einsatz gekommen.

OBI Christopher Ebm leitete den theorethischen Teil bei der Ausbildung und bekamm dann beim praktischen Teil Unterstützung von den Feuerwehrkameraden aus Marchegg Christian Birringer, Franz Horacek und Michael Markus, aus Engelhartstetten Siegfried Geringer und aus Markthof Paul Oswald.

Einsatzmaschinistenausbildung - AFKDO Marchegg

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Marchegg (AFKDO Mgg) organisierte im Zuge der Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehren, zwei Termine für den Einatzmaschinistenlehrgang. Unser Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Alfred Kraus konnte 18 Teilnehmer von den Feuerwehren Baumgarten, Breitensee, Engelhartstetten, Marchegg, Oberweiden und Untersiebenbrunn begrüßen.

Am 02. Mai  fand der erste Termin in den Schulungsräumen des Wasserdienst-Hauses Marchegg statt. Um 06:45 Uhr ging es los mit der ersten Einheit Theorie, gefolgt vom Stationsbetrieb. Die Teilnehmer wurden auf drei Gruppen aufgeteilt und absolvierte dann die verschiedenen Stationen. Ein Schaumrohr und der Wasserwerfer standen unter anderem auf dem Programm. Bei der abschließenden Wissensüberprüfung konnte jeder Teilnehmer sein Wissen unter Beweis stellen.

Für die Ausbildung waren und sind folgende Fahrzeuge und Geräte  aus den Abschnittsfeuerwehren vorgesehen. Aus der FF Marchegg TLF, SRF, UWP und Stromaggregat, aus der FF Untersiebenbrunn das KLF, die FF Markthof stellte das KLF-W und aus der FF Engelhartstetten das TLF.

OBI Christopher Ebm leitete den theorethischen Teil bei der Ausbildung und bekamm dann beim praktischen Teil Unterstützung von den Feuerwehrkameraden aus Marchegg Christian Birringer, Franz Horacek und Michael Markus, aus Engelhartstetten Siegfried Geringer und aus Markthof Paul Oswald.

Die nächste Ausbildung folgt am 23. Mai 2015.