Drucken

Freie Fahrt für unser SRF!

Beim letztjährigen Pickerltermin ist das Rüstfahrzeug leider durchgefallen! Dank unserer engagierten Kameraden Clemens Weiss, Gerald Grintal und Maximilian Mihalovic, die in mühevoller Arbeit die technischen Mängel reparieren konnten, ist unser sehr wertvolles Fahrzeug mit gültigem Pickerl wieder für unser aller „Sicherheit“ auf der Straße unterwegs.

Für Menschenrettung wie z.B. bei Unfällen, Katastropheneinsätzen oder bei Hochwasser ist so ein tolles und vielseitiges Einsatzfahrzeug unverzichtbar. Natürlich möchten wir solange wie möglich auf das Schwerrüstfahrzeug zurückgreifen können, aber irgendwann wird es wohl auch in den verdienten Ruhestand gehen müssen, da es aufgrund des hohen Alters keine Ersatzteilversorgung mehr geben wird.

An dieser Stelle möchte sich nochmal die gesamte Mannschaft und das Kommando der FF Marchegg bei allen Helfern bedanken. Gut Wehr!