Ölsperrenübung
des Bezirkes Gänserndorf
auf der March

Am Samstag, den 14. Mai 2016 fand die jährliche Wasserdienstübung des Bezirkes Gänserndorf in Zusammenarbeit mit dem Amt der NÖ Landesregierung und der MA 45 Wiener Gewässerschutz statt.

Rund 50 Feuerwehrmitglieder nahmen an dieser spektaktulären Übung teil. Übungsszenarien wie Ölsperren ausbringen auf fließendem Gewässer, Abpumpen mittels Skimmerpumpe oder setzen von Ankerbojen wurden gemeinsam beübt.

Die Beziehung zwischen Gewässerschutz, Wasserdienst und Schadstoffdienst ist in den letzten Jahren immer größer und enger geworden, um auch dies zu Fördern waren Frau Mag. Perschl vom Amt der NÖ Landesregierung und Herr Neuer von der MA 45 anwesend.

Beide waren sichtlich zu Frieden mit der Arbeit der Feuerwehren und lobten diese auch.

Gemeinsame Arbeit ist heutzutage das A & O und extrem wichtig für Organisationsübergreifende vorhaben, betonte OBR Schicker und bedankte sich mit diesen Schlussworten bei allen Anwesenden.

Fotos: BFKDO Gänserndorf