Drucken

Internationales Feuerwehrjugendlager in Marchegg

Von 14. bis 16. August 2015 fand in der Storchenstadt Marchegg, das erste internationale Feuerwehrjugendlager in Gänserndorf statt. Bei diesem Jugendlager nahmen Gruppen aus dem Bezirk Gänserndorf, sowie aus den Grenzbezirken zu Österreich und dem Bezirk Gänserndorf teil.

Am Freitag reisten alle Lagerteilnehmer nachmittags an und bauten ihren Zeltplatz auf. Zur Stärkung nach der schweren Arbeit wurde zum Abendessen, welches von der Feuerwehr Marchegg zubereitet wurde, geladen.

Anschließend fand auch schon die Bewerbseröffung durch OBR Schicker, BSB Weiss und Bgm. Haupt statt. Den Tagesabschluss feierten die Jugendlicher dann in der "Marchegger Feuerwehrjugenddisco".

Zum Feuerwehrjugendlager gehört natürlich auch ein Jugendbewerb, und diesen trugen die Mädchen und Burschen am Samstag aus.

In gemischten Gruppen, Jugendliche aus Österreich und der Slowakei bildeten jeweils eine Gruppe, wurde dann in den verschiedensten Disziplinen bewiesen, welche Fähigkeiten und Kompetenzen sie haben und was sie schon gelernt haben.

Der Bewerbsabschluss wurde unter Beisein von zahlreichen Besuchern und Ehrengästen mit einer "Siegerehrung" durchgeführt.

Dieses internationale Jugendlager, soll ein Zeichen von "grenzenloser Jugend" und Feuerwehr sein und auch in Zukunft immer wieder bestärkt werden.

Hier geht's zur Bildergalerie...

(Fotos: A. Koch, BFKDO GF; Bericht: M. Krupan)