Helme für Marchegg!

Vor der Atemschutzübung, bei der 15 Mann die Atemschutzausbildung-Stufe1 und 18 Mann die Atemschutzausbildung-Stufe 3 absolvierten, sowie alle 33 Mann die Einschulung für den neuen Atemluftkompressor des Abschnittes Marchegg erhielten, konnte Bürgermeister Gernot Haupt seinen Kameraden der Feuerwehr Marchegg 40 Stück der neuen Feuerwehrhelme überreichen. Im Beisein von Stadtrat Karl-Heinz Klement und den Gemeinderäten Robert Urban und Reinhold Schwab konnte so ein wichtiger Schritt zur Modernisierung der Einsatzbekleidung abgeschlossen werden. Für die Feuerwehr Marchegg bedankte sich das Kommando mit Werner Rieger, Franz Horacek und Georg Schicker für die sehr konstruktive Zusammenarbeit und die große Unterstützung bei der Gemeindeführung.