Fortbildung - Ölsperre

Am Samstag den 05.09.2020 fand in Orth an der Donau eine Fortbildung zum Thema Ölsperrung statt. 

Eine Ölsperrung ist wird geübt, falls bei einem Schiffsunglück für die Natur schädliche Stoffe ins Gewässer gelangen, die Ausbreitung einzugrenzen und anschließend aufzufangen um weitere Schäden an Mensch, Tier und Umwelt zu vermeiden. 

 

Wir bedanken uns an allen Kameraden die sich Zeit genommen haben um an dieser Fortbildung teilzunehmen. 

 

Gut Wehr. 

Fotos: LM Markus KITTL