Feldbrandübung in Engelhartstetten

Am Montag den 20.07.2020 fand in Engelhartstetten eine Feldbrandübung statt.

Geübt wurde mit Kleinlöschgeräten wie der Kübelspritze und Feuerpatschen. Des weiteren wurde mit alternativen Löschmittel gearbeitet wie der Motorrückenspritze und einem Laubbläser.


Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Engelhartstetten für die Ausarbeitung und Vorbereitung der Übung.


Gut Wehr!


Fotos: FF Engelhartstetten