GAS-BRAND ÜBUNG in LOZORNO

Die Marchegger FireFighter sind zum zweiten mal mit einer Mannschaft von 10 Personen zu Besuch in Lozorno (SK).
Bei der praktischen Gas-Brand-Bekämpfung setzten Sie das über mehrere Tage in der Theorie gelernte in den praxisnahen Ernstfall um.
Die Theoretische Schulung und die praktischen Anweisungen wurden von Raimund TAIBL ("Mr.BlowOut) (FF-Gänserndorf) durchgeführt, welcher seine Erfahrung in diese (sehr, sehr lehrreiche) Schulung und Übung einfließen lies.

 


Mit uns waren die Feuerwehren aus Auersthal, Parbersdorf, Deutsch Wagram, Groß Enzersdorf, Groß Inzersdorf, Klein Harras, Spanberg, Schönkirchen-Reyersdorf, Mannsdorf a.Donau, Loimersdorf, die BTF (=BeTriebsFeuerwehr) der ÖMV und Gäste aus Deutschland, FF Straupitz und FF Lieberose-Oberspreewald.
Insgesamt waren 45 Kameraden und Kameradinnen mit 12 Fahrzeugen beteiligt.

Dank gilt auch OBI Alfons "Ali" Weiss mit seinem Team der FF-Probsdorf und FF-Wittau welche für eine hervorragende Versorgung/Bewirtung und anschließender köstlichen Jause verantwortlich war.