Schulprojekt in der Volksschule Marchegg

Wie in den letzten Jahren besuchte die Freiwiilige Feuerwehr der Stadt Marchegg im Zuge der Schulaktion  "Gemeinsam - Sicher - Feuerwehr"  die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Volksschule Marchegg. Dieses Schulprojekt ist eine gemeinsame Initiative des Land NÖ und des NÖ Landesfeuerwehrverbandes. Hierbei soll den Kindern im Volksschulalter die Feuerwehr näher gebracht werden, um so unsere Sprösslinbge auf Gefahrensituationen vorzubereiten, aber auch um neue Mitglieder für die Feuerwehrjugend und in weiterer Folge für die Feuerwehr zu gewinnen.

An diesem Tag wurde versucht, den Kindern das Feuerwehrwesen in Niederösterreich, speziell in Marchegg und Breitensee näher zu bringen. Mit kurzen Impulsvideos des NÖ Landesfeuerwehrverbandes präsentierten FM Magdalena Weiss und VM Matthias Krupan in der Klasse, welche Formen von Feuerwehren und Mitgliedschaften in Niederösterreich derzeit existieren und was im Notfall zu tun ist. Anschließend gab es praktische Stationen und Gerätekunde am Schulplatz mit unserem TLFA 2000, durchgeführt durch LM Markus Kittl und LM Christian Mokesch.

Bericht: FF Marchegg | Fotos: OÖ Landesfeuerwehrverband/http://www.gemeinsam-sicher-feuerwehr.at/