Tierrettung in Marchegg


Die Feuerwehr Marchegg wurde am Sonntag 11.03.2018 zu einer Tierrettung gerufen, das Pferd konnte von alleine nicht mehr auf stehen.  Mit Hilfe unseres SchwerenRüstFahrzeuges (SRF) dem Kran und einem speziellen Pferdehebenetzes konnte dem Tier geholfen werden.
 

 

Natürlich sind auch die am Einsatz beteiligten Kameraden zu erwähnen welche ihr gelerntes, (TE50 = Tierrettung) sicher und professionell umsetzen konnten.

Der Tierarzt welcher vor Ort war, konnte dem Pferd helfen, welchem es nun wieder gut geht.