Drucken

Gemeinsame Wasserdienstübung 2017
Anrudern

 

Anrudern, unter anrudern versteht man im Feuerwehr Jargon das nach der Winterpause "zu Wasser lassen" der jeweiligen Wassergefährte (Zille, FeuerwehrRettungsboot, Plette und A-Boot).

Geübt wurde auch das richtige Arbeiten auf dem A-Boot und dem Feuerwehrrettungsboot und natürlich das Fahren mit der Zille.

 

Mit großer Begeisterung arbeiteten die Kameraden als Bootsbesatzung zusammen.